Home

 

Schön, dass Sie uns gefunden haben. 

Wir möchten Ihnen hiermit uns und unseren Verein,sowie die Stiftung First Aid Foundation vorstellen. 

 


 Wasser-Projekte sind eine unserer ersten Aufgaben
in Afrika


Im Jahre 2005 wurde  in der UK die Adopt A Minefield  mit unterstützung der UNO gegründet.Der Hintergrund und die  Idee war durch Musik-Events mit internationelen Musikern und VIP,s auf die katastrophalen Umstände in den Kriegsgebieten durch Minenfelder aufmerksam zu machen.

Wo erreicht man die Jugend besser als bei Musikveranstaltungen?


Sir Paul McCartney & Heather Mils als Botschafter der Adopt A Minefield
Sir Paul McCartney & Heather Mills als
Botschafter der Adopt A Minefield UK

Durch jahrelange Kontakte weltweit mit V.I.P.'s hatte Herr Mike Grohmann gemeinsam mit Unterstützung der UNO als Paten "Sir Paul McCartney" damals noch mit Heather Mills verheiratet (welche als Botschafterin der Adopt a minefield UK) agierte, verschiedene Musik-Events in Deutschland organisiert, bei denen Spendengelder direkt an die UNO weitergeleitet wurden, um verschiedene Minenfelder in den Ex-Kriegsgebieten zu räumen.

 Herrn Grohmann  Leistungen wurden im Jahre 2012 durch die Blue Cross Org in UK als Ambassador and Pledge Delegate gewürdigt .Er erhielt den ofiziellen Diplomatenstatus für verschiedene Afrikanische Staaten wo er als Architekt projekte im Humanitarischen Bereichen leitet.  Zusammen mit bekannten Musikern wurden bereits vor mehr als 7 Jahren Minenfelder durch Spendengelder gereinigt und für Menschen wieder bewohnbar gemacht.

Nach der Scheidung von Heather Mills und Paul McCartney  zog sichunser Schirmherr  Sir Paul  McCartney als Sponsor  der AAM zurück, und der Verein widmete sich nur noch wirtschaftlichen Aspekten in der Hausverwaltung und Immobilienbereich.Den Posten als Vize übernahm dann Herr Avramopoulos welcher mit Sitz in Rosenheim weiter existiert und tätig ist.

Herr Gromann gründete so dann die Firstaidfoundation mit Hauptsitz in Berlin mit neuen Satzungen welche  erweitert wurden auf humanitäre Hilfe wie Liefern und Erstellen von Low-Cost- Häusern in der Dritten Welt, Landwirtschaftshilfe, Wasseraufbereitungsprogramme und Energieproblemlösungen. Die geschlossene Partnerschaft mit der Bekannten "NGO First Aid Foundation USA" brachte finanzielle Unterstützung  für den Verein in Deutschland.

So arbeitet die First Aid Foundation e.V. seit 2010 mit Unterstützung von über 1250 Mitgliedern im humanitären Bereich. Sehen Sie selbst, was wir in der kurzen Zeit bereits geleistet-, und was wir noch vorhaben.

Bekannte Musiker sind weiterhin unsere Sponsoren und helfen uns weiterhin mit grossen Angagement  

 

 

 

 

 

 

 

First Aid Foundation e.V.  | grohmann@firstaidfoundatio.eu